Zu meiner Person



  • Medizinstudium bis 1996
  • Prüfung zur Heilpraktikerin durch das Gesundheitsamt in Mainz im Jahr 2002
  • Ausbildung in Regulationsdiagnostik und Psychokinesiologie am Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt im Jahr 2002 bis 2003
  • Fortbildung in Gesprächstherapie und Systemischer Beratung am Odenwald-Institut im Jahr 2002 bis 2003
  • Teilnahme und Weiterbildung in Familien- und Strukturaufstellungen für die Einzelarbeit und Seminare seit 1997 bei Jakob Schneider, Sieglinde Schneider , Gisela Söhnen, Agnes Packebusch-Scheer, Dietrich Weth, Michael Knorr
  • Fortbildung in Hypnotherapie am Zentrum für Angewandte Hypnose in Mainz bei Götz Renartz, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
  • Fachfortbildung für das "Heilsame Umgehen mit Sterben, Tod und Trauer" bei Marietta Schäfer
  • In eigener Praxis seit März 2003 tätig
  • Seit 2003 halte ich Vorträge zu verschiedenen Themen des Lebens, u.a. zum Thema Paarbeziehung, Eltern und Kinder, den eigenen Platz im Leben finden und leite Seminare für Familien- und Strukturaufstellungen.
  • Begleitung von Führungskräften und Teams mit Blick auf stärkende, klärende und lösende Schritte mit Systemischen Ansätzen unter Einbeziehung der systemischen Aufstellungsarbeit. Konflikte, hindernde Gegebenheiten und innere Blockaden können auf diese Weise achtsam und mit Blick zur Lösung hin wahrgenommen und verändert werden.